Polsterei Bub in Armenhof

Startseite | Unser Team | Galerie | Kontakt-Formular | Links | Sitemap | Impressum

Traditionelle Polsterei

Traditioneller Sessel

Besonders stolz sind wir darauf, Ihnen die Arbeitsweisen und Materialien der traditionellen Polsterei anbieten zu können.

Die Raumausstattermeisterin und geprüfte Restauratorin Anja Bub ist erfahren in den Techniken der französischen und deutschen Schnürung.

Zuerst werden Federn auf Gurte aufgenäht und diese Federn werden geschnürt, d.h. es wird von Hand ein Federkern hergestellt. Anschließend wird eine sog. Facon hergestellt, die aus Afrik (Fasern aus afrikanischer Zwergpalme) besteht oder aus Kokosfasern dem sog. Hollancrin. Das ist ein pflanzlicher Ersatz für Rosshaar. Das Ganze wird mit Federleinen und Faconleinen zu einer Matte verarbeitet, die mit verschiedenen Sticharten durchgenäht wird.

Darauf erfolgt die Pikierung aus feinerem Material, die Abdeckung dieser besteht aus Nessel und Polsterwatte. Es finden auch andere natürliche Materialien wie Wolle, Werg, Kapok Verwendung. Mit einer passend angefertigten Schnur oder Ziernägeln, Schnittbesatz oder Keder entsteht der Übergang von Stoff zu Holz.

Diese Kunst der Polsterei zu erhalten und unseren Kunden anzubieten, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Traditionell einrichten